sich Bewegen & Spenden - Digitaler Spendenlauf Uniklinikum Dresden

Wer kann mitmachen?

Jede und jeder kann dabei sein, sich bewegen und damit etwas bewegen: Betroffene, Angehörige und alle anderen, die unser Ziel unterstützen möchten! Und das nicht nur laufend, sondern auch spazierend, wandernd, skatend, schwimmend, im Rollstuhl, im Boot oder auf dem Fahrrad. Bewegen Sie sich alleine oder als Familie oder Team – nicht nur in Dresden, denn mitmachen können Sie an jedem Ort der Welt.
Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie selbst spenden oder sich eine Firma oder private Person suchen, die für Ihre zurückgelegten Kilometer spendet. Jede Spende hilft, auch eine kleine!
Ab dem 17. September werden wir Ihnen auf dieser Website fortlaufend berichten, wie viele Menschen sich schon wie weit bewegt haben und wie nah wir unserem Spendenziel bereits gekommen sind.

Wie kann ich mitmachen?

Bewegen Sie sich, alleine oder im Team – und berichten Sie uns dann davon!
Sie melden sich also nicht vorab für den Spendenlauf an, sondern registrieren Ihre Teilnahme im Anschluss. Nutzen Sie hierfür das untenstehende Teilnahmeformular für Einzelpersonen oder für Teams. Dort fragen wir Sie auch nach der Anzahl an Kilometern, die Sie auf dem Land oder im Wasser zurückgelegt haben. Bitte denken Sie also daran, die Strecke zu messen!
Haben Sie schon Lust bekommen, sich zu bewegen? Bevor Sie loslegen, informieren Sie sich bitte über unsere Teilnahmebedingungen.

Sie können an jedem Ort der Welt teilnehmen. Wenn Sie sich in Dresden bewegen, haben wir vier Streckenvorschläge für Sie.

Es wäre toll, wenn Sie Fotos von sich oder Ihrem Team für unsere Bildergalerie schießen – und damit unserem Ziel einer verbesserten Versorgung Ihr Gesicht geben! Wenn Sie möchten, präsentieren Sie gerne Ihre Urkunde auf den Fotos.
Da wir keine Werbung machen dürfen, bitten wir Sie darauf zu achten, dass auf Ihren Fotos keine Firmennamen oder ähnliches zu erkennen sind.

Wir freuen uns sehr darüber, wenn Sie Ihre Fotos auch auf Social Media-Kanälen veröffentlichen und damit unserem Spendenlauf mehr Aufmerksamkeit und Bekanntheit verschaffen. Markieren Sie Ihre Beiträge bitte mit #ALSbewegtuns

Welche Summe Sie spenden können und möchten, entscheiden Sie – oder ihr privater „Sponsor“. Als Anregung schlagen Ihnen z.B. 3 € je gelaufenem Kilometer oder 1 € je Kilometer auf dem Fahrrad vor. Jede Spende hilft.

Sie können nicht am Spendenlauf teilnehmen, möchten aber dennoch für die psychosoziale Begleitung spenden? Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

Vielen Dank, dass Sie etwas bewegen




Click or drag a file to this area to upload.
Hier können Sie ein oder mehrere Fotos für unsere Bildergalerie hochladen. (max. Bildgröße 10MB, .jpg, .png oder .gif)









Ausgewählter Wert: 0



Click or drag a file to this area to upload.
Hier können Sie ein oder mehrere Fotos Ihres Teams für unsere Bildergalerie hochladen (dies ist auch nachträglich noch möglich) (max. Bildgröße 10MB, .jpg, .png oder .gif)









Click or drag a file to this area to upload.
Hier können Sie ein oder mehrere Fotos für unsere Bildergalerie hochladen. (max. Bildgröße 10MB, .jpg, .png oder .gif)









Ausgewählter Wert: 0



Click or drag a file to this area to upload.
Hier können Sie ein oder mehrere Fotos Ihres Teams für unsere Bildergalerie hochladen (dies ist auch nachträglich noch möglich) (max. Bildgröße 10MB, .jpg, .png oder .gif)






NUR SPENDEN

Ihre Spende für die psychosoziale Unterstützung bei ALS.

STRECKENVORSCHLÄGE

Streckenvorschläge für alle, die sich in Dresden bewegen.